Kraftquelle Klang - für glückliche und starke Kinder

Topfschlagen einmal anders ... Kinder-Klangmassage und Klingende Kommunikation (KliK®)

Je mehr du dich selbst magst, desto weniger bist du wie jemand anderes, und das macht dich einzigartig! (Walt Disney)


 

Mein Angebot für euch und eure Kinder:

 

Ca. 45 Minuten Zeit zum Lauschen, Ausprobieren, Spüren und Entspannen

 

Wertschätzungsbeitrag: 40 €

 


Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er. (Francesco Petrarca)

Brauchen Kinder Entspannung? Brauchen Kinder Klang?

 

Der Tagesablauf eines Kindes ist zum Teil genauso stressig wie der eines Erwachsenen.

Schule, Hausaufgaben, Lernen, Freizeitstress - durchgetaktet von morgens bis abends.

Der Druck steigt immer weiter, der Kopf raucht, der Stresspegel steigt.

 

Reizüberflutung und Stress lösen auch im Körper unserer Kinder ungünstige Reaktionen aus. Konzentrationsschwierigkeiten, innere Unruhe, Anspannung, Unausgeglichenheit und Erschöpfung sind oft die Folge.

Unter Druck und Anspannung kann der Mensch nicht lernen, geschweige denn sich gesund entwickeln.

 

Es gibt wenig oder gar keine Zeit fürs Nichtstun.

Dabei ist es so wichtig für die Entwicklung eines Kindes (und natürlich auch für uns Erwachsene), auch mal nichts zu tun, Langeweile aufkommen zu lassen, den Gedanken freien Lauf zu lassen, zu träumen und in die Fantasiewelt abzutauchen.

Aus der Langeweile kann Kreativität entstehen, beim Nichtstun fliegen einem schneller zündende Ideen und Geistesblitze zu. Eine Verschnaufpause hilft, sich wieder besser aufs Lernen zu konzentrieren und Lösungen zu erkennen.

 

Auszeiten schaffen Entspannung und Entspannung schafft neue Kraft und Neuordnung!

Ein entspanntes Gehirn lernt leichter!

 

Tagträumen ist nicht verlorene Zeit, sondern ein Auftanken der Seele (aus England)

 

Um die Welt begreifen zu können, müssen wir sie mit allen Sinnen erfahren dürfen. Das ist die Essenz unseres Menschseins!

Da Kinder heutzutage aber immer mehr eindimensional über den Bildschirm von Fernsehern, Tablets und Co. lernen, sind ganzheitliche Erfahrungen selten geworden. Sie sind aber die Grundlage für ein gesundes Erwachsenwerden. Kinder benötigen vielseitige Sinneserfahrungen, damit die Verarbeitungsprozesse im Gehirn trainiert werden.

 

Mit den Klangschalen werden alle Sinne berührt und gefördert!

 

Der Klang und die sanften Vibration von Klangschalen können auf verschiedenste Art und Weise zur Wahrnehmungsförderung, Entspannung, Konzentrationssteigerung und Stärkung sozialer Kompetenzen genutzt werden. 

 

Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen gewesen wäre. (John Locke)

 

Ihr seid liebe und fürsorgliche Eltern und habt vielleicht das Gefühl, euer Kind tut sich schwer beim Lernen. Vielleicht bekommt ihr von außen gesagt, dass euer Kind nicht "funktioniert", z.B. im entsprechenden Schulsystem, dass euer Kind "Defizite" hat.

Vielleicht habt ihr das Gefühl, euer Kind ist unsicher oder gehemmt. Vielleicht habt ihr ein besonderes Kind.

Der Nachhilfeunterricht oder Fördermaßnahmen "fruchten" nicht.

 

Samen kann aber auf Beton nicht keimen, sondern nur auf fruchtbarer Erde. Lasst uns also die fruchtbare Erde bei euren Kindern entdecken, nähren und gießen!

In jedermann ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist. (Martin Buber)

In jedem von uns ist ein heiler Kern!

 

Schon der Philosoph Jean-Jacques Rousseau schrieb, dass der Mensch von Natur aus gut sei.

Als wir zur Welt kamen, waren wir diese wundervollen kleinen Wesen und bestanden nur aus diesem heilen Kern.

Dieser Kern wurde mit der Zeit aus den verschiedensten Gründen immer kleiner. Aber egal, was passiert, ein kleines Stückchen davon bleibt erhalten!

 

Diesen Kern, diesen Samen, der unser größter Schatz ist, wollen wir nähren und Kontakt zu ihm aufnehmen, so dass er immer größer werden kann und zu einer wunderschönen Blume erblüht.

In jedem Menschen ist so eine Blume, so ein Schatz vorhanden!

 

Lasst uns zu Schatzfindern werden und die Schätze im Kind zum Vorschein bringen!

 

Wenn wir uns unserer Schätze, also Fähigkeiten bewusst sind und das Gefühl haben, Herr/Frau/Kind unserer Lage zu sein, können wir mit einer gewissen Gelassenheit auch an Tätigkeiten oder Lernstoffe gehen, die uns weniger interessieren. Somit sind auch diese Situationen gut zu meistern und die Informationen werden leichter abrufbar sein.

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

 Ihr fragt euch nun vielleicht: "Wann sollen wir denn zur Moni zum Klingen kommen? Ist das was für uns? Braucht's das?"

 

Die "Klingende Kommunikation (KliK)" ist so zauberhaft, dass sie immer wohltuend ist - egal, ob es gerade ein Thema gibt oder nicht! Die Klang-Settings sind sogar für uns Erwachsene stärkend und angenehm!

Die vielfältigen Klangerfahrungsräume bei mir laden ein auf eine Reise  zum Ausprobieren, Lauschen und Spüren, um zur Ruhe zu kommen und zum verzaubert werden!

Es geht um die Schätze und die Wunder, die in jedem von uns stecken!

 

Wir werden gemeinsam zu Schatzfindern und lernen die Fähigkeiten und Talente deines Kindes kennen. Durch das Stärken dieser Ressourcen wird das Selbstvertrauen gestärkt.

Der ganzheitliche Ansatz schafft neue Lösungen für das Kind und lässt Probleme kleiner werden - somit kann auch mit sog. "Schwächen" besser umgegangen werden.

Wie nebenbei werden dabei die Sinnes- und Körperwahrnehmung geschult, die Aufmerksamkeit, Konzentration und Kreativität gefördert und Achtsamkeit praktiziert.

Es wird ein Gefühl von Geborgenheit und Entspannung vermittelt.

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen. (Henry van Dyke)

 

Wir vereinbaren zuerst einen Kennenlern-Termin.

Hier darf dein Kind in Ruhe ankommen und spielerisch die Klangschalen kennenlernen.

Ein besonderes Highlight ist die XL-Schale, wo sich das Kind reinsetzen oder -stellen darf.

 

Anschließend gibt es je nach aktuellem Bedürfnis/Thema eine Klangreise oder eine Klangmassage, bei der in kuscheliger Atmosphäre die Klangschalen auf und um den bekleideten Körper gestellt werden.

 

Bei weiteren Terminen können wir auf den ersten Termin aufbauen und weiter das Selbstvertrauen stärken und die Schätze zum glitzern bringen - ganz individuell mit einer Klangreise oder einer passenden Klangmassage.

 

Die Klangmassage oder -reise für dein Kind hat immer einen bestimmten Themenschwerpunkt, z.B. das Entdecken und Stärken von Talenten oder Helfergefühlen oder das Ansprechen, Fördern und Entspannen einzelner Sinne.

 

Ich stimme individuell mit dir und/oder deinem Kind ab, was das Kind gerade braucht und sich wünscht.

Jedes Kind darf so reagieren und sein, wie es ist. Jede Klangmassage ist einzigartig, genau wie dein Kind!

 

Da die Bezugsperson bei den Klangsettings dabei sein darf, ist es auch eine wunderschöne Möglichkeit, die Eltern-Kind-Beziehung zu fördern. Die vertraute Person kann ebenfalls die Klänge genießen!

 

Zauberhafte Schatzfinder-Klangmassage

Gemeinsam werden wir zu Schatzfindern und entdecken die Stärken deines Kindes. Auf dem weiteren Weg werden diese Schätze mit einer Klangmassage an einem persönlichen Kraftort im Körper verankert.

Zusammen finden wir heraus, welches Helfergefühl deinem Kind bei einem aktuellen Thema Kraft geben oder auf dem Weg zum Ziel weiterhelfen könnte. Dieses Helfergefühl wird durch eine Klangmassage gefestigt.

 

Sinnesklangmassage - auditiv

Die Klangmassage für den Gehörsinn ist wunderbar geeignet bei Kindern, die sich durch Geräusche leicht ablenken lassen, oder denen es (stressbedingt) schwer fällt, zuzuhören - die ihre Ohren sozusagen auf Durchzug schalten. Sie bietet auch eine entlastende Auszeit beim Gefühl "Ich kann nicht mehr zuhören, meine Ohren sind übervoll!".

 

Sinnesklangmassage - visuell

Bei der Klangmassage für die Augen kann ich Kindern etwas Gutes tun, die immer etwas zu sehen brauchen, die z.B. im Unterricht am liebsten die Bilder an der Wand oder das Geschehen draußen vorm Fenster betrachten. Es gibt Kinder, die am besten lernen, indem sie z.B. auffällige Farbstifte oder buntes Papier benutzen, die Textpassagen auffällig markieren usw. - hier fördert diese Klangmassage den visuellen Sinn und somit das Lernen.

 

Sinnesklangmassage - taktil

Motorisch unruhige Kinder, die oft taktile Reize suchen, z.B. durch das Herumnesteln mit Stift oder Papier, können bei der taktilen Sinnesklangmassage zur Ruhe kommen. Kinder, die per Kaiserschnitt zur Welt kamen und/oder denen das Bonding nach der Geburt fehlte, können hier klare Berührungen erfahren und nachnähren.

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen aus, der ihn benutzt? (Albert Einstein)